Sonntag, 5. November 2017

Themenabend Menschenrechte am 17.11.17

Der Pharos-Themenabend „Menschenrechte“ wird in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Leinfelden-Echterdingen und der evangelischen Kirchengemeinde Echterdingen veranstaltet und findet am Freitag 17.11.2017 um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in der Bismarckstr. 3 in Echterdingen statt. Der Eintritt ist frei.

Sind Menschenrechte reine Worthülsen? "Im Gegenteil!", sagt unsere Projektleiterin und Menschenrechtsaktivistin Ingrid Halbritter aus Echterdingen. Sie muss es wissen, denn sie und ihre Mitarbeiterinnen holen seit Jahren Menschen ins System zurück, die "aus dem Nest gefallen sind".

So wie diese junge Mutter von 5 Kindern (siehe Foto), die ihr halbes Leben ohne Ausweis, ohne Krankenversicherung und ohne Aufenthaltserlaubnis in Sarajevo verbrachte, bevor Pharos ihr zu ihrer Menschenwürde verhalf. Wie Menschenrechte Leben retten und warum sie als Meilenstein der Menschheitsgeschichte zu verstehen sind, wollen wir bei unserem Themenabend der Öffentlichkeit nahebringen. "Wir wollen den um sich greifenden Ängsten und Ohnmachtsgefühlen der Menschen etwas entgegensetzen und wir wollen vor Ort Hoffnung wecken!", sagt Hans Krämer, unser Vorsitzende. Eine Einladung mit weiteren Vorträgen zum Bildungsabend finden Sie hier...

Keine Kommentare:

Kommentar posten